Kalliope

Naturritual/Frühlingsbegrüssen 27.2.2021

 Jeweils zu Beginn der 4 Jahreszeiten findet an besonderen (gefärdeten oder besonders schönen, behüteten) Plätzen in der Schweiz ein achtsames Singen für die Naturwesen statt, wobei versucht wird gleichzeitig wahrnehmender für die Natur(Wesen) zu werden bzw Wahrnehmung zu üben und in eine Kommunikation mit der Natur zu gelangen im Sinne einer Zusammenarbeit statt eines Kampfes.Einen halben Tag für die Naturwesen/die Naturkräfte:
wir stimmen uns mit Rhythmen und Tönen und meditativ ein und üben

dann individuell mit der Natur (den Elementarwesen) in einen  Dialog zu kommen, Offenheit und Interesse genügt, kein Vorwissen nötig.

Sa: 27.2.21: Element Wasser
Frühlingsbegrüssen: Ort folgt
Treffpunkt: 8h30
bitte Wetterfest/warm anziehen und Picknick /warmes Getränk selber mitnehmen.
Freier Kostenbeitrag/Wertschätzungsgabe an eine oekologische oder humanitäre Organisation oder zur Kulturförderung zum Beispiel an den Verein Kalliope.