Kalliope
Naturritual/Herbstbegrüssen im zauberhaften Glütschbachtal
Naturritual/Herbstbegrüssen im zauberhaften Glütschbachtal

Naturritual/Herbstbegrüssen im zauberhaften Glütschbachtal

 Jeweils zu Beginn der 4 Jahreszeiten findet an besonderen (gefärdeten oder besonders schönen, behüteten) Plätzen in der Schweiz ein achtsames Singen für die Naturwesen statt, wobei versucht wird gleichzeitig wahrnehmender für die Natur(Wesen) zu werden bzw Wahrnehmung zu üben und…

Seele zwischen Schmerz und Hoffnung: 5.9.20 19h30 in Bern

     Herbst-Konzert Sa: 5.9.2020: 19h30  Flyer:hier clicken Le Cap 5.9. 2020 neu          Le Cap , Predigergasse 3, 3011 Bern       Seele zwischen Schmerz und Hoffnung  Alberto Ginastera      Cinco canciones populares argentinas    (1916-1983)            II Triste          …

Absage wegen extremen Auflagen seitens des Gesetzgebers: Konzerte : 31.10/1.11.2020

AWUN-das aramäische Vater unser: der Zauber der aramäischen Sprache dieses Ur-Gebetes in einer Vertonung von Pierre Andrey und das REQUIEM von Gabriel Fauré. IN BERN (pdf hier clicken)AVIVA CHOR Flyer oder auf der Homepage des AVIVA-CHORES CH ACHTUNG Leider  müssen…

Zehn Jahre Kalliopeverein Jubiläumsfest 2015
Zehn Jahre Kalliopeverein Jubiläumsfest 2015

Zehn Jahre Kalliopeverein Jubiläumsfest 2015

Im Saal der Kirche St. Marien in Bern fand am 17.10.2015 ein farben – und klangvolles Jubiläumsfest statt. Die zauberhafte Blumen-Raumdekoration besorgte Anne Lorch, es erklangen Haikus (a Cappella-Vertonungen von Gedichten von Li Tai Bo durch Christoph Heidsieck), Ursula Runge alias…

Intuitive Pädagogik, Üben nach Anregungen von Pär Ahlbom in Arlesheim
Intuitive Pädagogik, Üben nach Anregungen von Pär Ahlbom in Arlesheim

Intuitive Pädagogik, Üben nach Anregungen von Pär Ahlbom in Arlesheim

Übungen nach Pär Ahlbom’s intuitiver Pädagogik/ Schule der Stimmenthüllung mit Regula Berger spielerisch den Leib durchdringen,in Fluss kommen, interagieren ohne Erfolgsdruck: Samstag, den  24.6.2017: 14h -18h in Arlesheim/Friedensgasse 16 ev Fortsetzung bei genügend Nachfrage: Wie wir am 24.6. erlebt haben:es…