Kalliope

Schulung

Die sogenannte “Schule der Stimmenthüllung” nach der schwedischen Sängerin Valborg Svärdström-Werbeck ist ein ganzheitlicher Entwicklungsweg, welcher in umfassender Weise, die Stimme, den Körper schult und verwandelt, so dass die Stimme immer müheloser und reiner zum Vorschein kommt, sich offenbart und künstlerisch und/oder therapeutisch eingesetzt werden kann. Jeder Mensch kann seine Stimme enthüllen, entdecken, gewaltfrei erweitern, unabhängig von der musikalische Vorbildung.

Die Berücksichtigung der atemtypengerechten Atemphysiologie nach Dr.med. Charlotte Hagena (Aktive Ausatmer­oder aktive Einatmerkonstitution) ist nach meiner Erfahrung eine Voraussetzung für den natürlichen gewaltfreien Einsatz/Umgang (mit) der Stimme. Durch das regelmässige Umgehen mit den Übungen von Frau Werbeck kann sich die natürliche Atmung von selber wieder einstellen, so dass man -wie es nach Frau Werbeck sein sollte- das Atmen „vergessen“ kann, dass es nicht bewusst/willentlich manipuliert und gesteuert wird.

Singen ist eine Ressource, die uns frei zur Verfügung steht.

Der Schulungsweg mit der Stimme beginnt mit Vorteil in Einzelarbeit, mit der Zeit kann man das Instrument “Stimme” auch im Gruppenübzeiten pflegen.

Schule der Stimmenthüllung mehrjährige Ausbildung

mit verschiedenen Dozenten und Moduls: ab Herbst  2018  in VERONA (IT)
Auskunft : Marina Sacchetti: Fone:0039 2 799303 / Mail: marina.sacchetti@virgilio.it

Schule der Stimmenthüllung mehrjährige Ausbildung

verschiedene Dozenten und Moduls: ab Winter 2018/anfangs 2019  in BACELONA (SP)
Auskunft : Maria Romo Arroba: Fone:0034 692782317 / Mail: asocampaniris@hotmail.com